Sonntag, 19. November 2017

Der Junge auf dem Berg | Leserunde


Liebe Bücherwürmer,

im August diesen Jahres ist das neue Buch von John Boyne erschienen! Mit Der Junge auf dem Berg widmet sich Boyne wieder der Zeit des Zweiten Weltkrieges und hat mich mit seiner Idee über Pierrot, der auf die Sommerresidenz von Adolf Hitler zieht, sofort neugierig gemacht. 

Da dieses Buch eine sehr schwierige Thematik beinhaltet, über die man sicherlich nicht nur nach dem Lesen in einer Rezension sprechen möchte, sondern auch während des Lesens, haben Michelle (charmandelle) und ich uns gedacht, dass wir zu diesem Buch eine Leserunde starten.

An dieser Leserunde kann jeder teilnehmen, der das Buch besitzt und Zeit hat, mit uns gemeinsam ab dem 27.11.2017 zu lesen. Da das Buch nur 304 Seiten umfasst, haben wir uns keine Leseabschnitte eingeteilt. Jeder kann und soll in seinem eigenen Lesetempo durch dieses Buch finden.

Der Austausch soll dennoch nicht zu kurz kommen, weshalb jeder Teilnehmer entweder auf seinem Blog einen Beitrag zu dieser Leserunde verfassen kann, in dem er seine Lesefortschritte festhält und/oder sich auf Twitter unter #AufDemBerg zu diesem Buch äußern kann.

Wenn ihr also Lust habt, an dieser Leserunde teilzunehmen, schreibt mir gerne einen Kommentar mit eurem Twitterprofil oder eurem Blog, damit ich ihn in diesem Beitrag verlinken kann, um den späteren Austausch einfacher zu gestalten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr an der Leserunde teilnehmt!

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen